BGT hat die Rechtsformumwandlung zur GmbH vollzogen

BGT hat die Rechtsformumwandlung zur GmbH vollzogen

30 Dezember 2020
Categorie: Bauprojekte, Industrieglas, Unternehmen

Wir informieren unsere Kunden und Geschäftspartner, dass die BGT Glastechnik zum 30.12.2020 von der Rechtsform der AG in eine GmbH umgewandelt wurde. Hintergrund der Maßnahme ist eine Vereinfachung der Struktur, darüber hinaus gibt es keine Änderungen im operativen Geschäft.

Anlässlich unserer Eingliederung in die Unternehmensgruppe Trösch informieren wir Sie darüber, dass mit dem Beschluss zum Formwechsel vom 30.10.2020 die BGT Bischoff Glastechnik AG in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die BGT Bischoff Glastechnik GmbH, umgewandelt wurde.

Nach der Eintragung des Formwechsels vom 30.12.2020 endete die Rechtspersönlichkeit der vormaligen Aktiengesellschaft, die nunmehr als Gesellschaft mit beschränkter Haftung unter der Firma BGT Bischoff Glastechnik GmbH fortgeführt wird. Hintergrund ist die Vereinfachung der Struktur.

Die BGT Bischoff Glastechnik GmbH führt alle Rechtsbeziehungen und Verträge, die im Namen der BGT Bischoff Glastechnik AG begründet wurden, ohne Änderungen oder Einschränkungen fort. Dabei bleiben die unternehmerische und technische Ausrichtung der Gesellschaft, alle Ansprechpartner, das Produktsortiment und die Unternehmensprozesse unverändert. 

Wir werden künftig im Handelsregister beim Amtsgericht Mannheim unter der Nummer HRB 738605 geführt. Geschäftsführer sind die bisherigen Vorstände, Herr Frank Tretter und Herr Klaus Wittmann. Bitte berücksichtigen Sie die Veränderung in der Firmierung in der künftigen Korrespondenz mit unserem Haus!

Bis auf die Änderung unserer Firmierung stehen wir Ihnen weiterhin wie gewohnt mit unserem Leistungsangebot zur Verfügung und freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit.

Zurück